Ein Klavier nach Zürich bringen!

So bringen Sie ein Klavier in Ihr neues Zuhause… 3 Dinge, die Sie wissen sollten

Das Klavier ist ein sehr wertvoller Gegenstand und beim Transport sehr empfindlich zu transportieren. Diejenigen, die eines zu Hause haben, wissen genau, wie schwierig es sein kann, diese großartigen Kunstwerke und Ingenieure zu bewegen. Wie bewege ich ein Klavier? Sehen wir uns einige Tipps an, die wir einsetzen können, um ein Klavier leichter zu bewegen, ohne es zu beschädigen:

Unterschiede und Namen von Klavieren:

Beginnen wir mit der Unterscheidung zwischen den verschiedenen Modellen oder Namen von Klavieren, die seit über 500 Jahren auf dem Markt sind. Es gibt zwei Arten: Der Flügel ist wahrscheinlich der Traum eines jeden Pianisten. Es ist eine unschätzbare Emotion, in das Wohnzimmer Ihres Hauses zu gehen und das große, schwarz glänzende Möbelstück (200 bis 550 kg) zu finden, das nur darauf wartet, von Ihnen selbst gespielt zu werden. Wie bewege ich ein Klavier? Allerdings kann es sich aus verschiedenen Gründen nicht jeder leisten, einen Flügel zu kaufen, aber trotzdem brauchen wir uns keine Sorgen zu machen, es gibt einige großartige Pianisten, die das fortgeschrittene Niveau erreicht haben, indem sie es nicht können. nur auf senkrechten üben. Das Klavier ist im Gegensatz zum Flügel kleiner und leichter (100 bis 300 kg). Wie bewege ich ein Klavier? Geeignet für Anfänger, aber auch für Fortgeschrittene. Ein Klavier kann 130 bis 300 kg wiegen, und das Bewegen einer solchen Last erfordert das Eingreifen mehrerer Personen. Wir empfehlen immer, Umzugsexperten hinzuzuziehen. Wenn Sie jedoch DIY ausprobieren möchten, finden Sie hier einige Vorschläge.

Ein Klavier von einem Raum in einen anderen bewegen? Ein schwieriger Schritt!

Beginnen wir damit, wie wir unser Klavier aus einem Raum in unserem Haus bewegen können, ohne das Klavier und unser Haus zu beschädigen. Ziehen Sie das Klavier nicht direkt auf den Boden, auch wenn es Räder hat: Es ist ein sehr schwerer Gegenstand, der die Bodenbeläge beschädigen kann, insbesondere wenn Sie Parkett im Haus haben. Wie bewege ich ein Klavier? Versuchen Sie vor dem Bewegen Ihres Klaviers, es so leicht wie möglich zu machen, ohne es zu beschädigen. Verwenden Sie alte Decken und legen Sie sie unter die Stützpunkte. Schieben Sie ihn dann langsam mit den Decken über den Boden und bringen Sie ihn in den neuen Raum.

Ein Klavier bewegen: kein Heimwerken!

Wir haben bereits gesehen, wie schwer ein Klavier sein kann, und Sie wissen, dass ein Klavier ein empfindliches Instrument ist. Deshalb empfehlen wir Ihnen, immer eine Firma zu beauftragen, die sich auf den Transport von Klavieren spezialisiert hat. Wie bewege ich ein Klavier? Unser Unternehmen hat über 60 Klaviere mit großem Erfolg umgezogen und verlegt. Ein Klavier auch vertikal mit ein paar Freunden zu tragen, ist nicht nur extrem anstrengend, sondern auch riskant. Tatsächlich ist der schlimmste Schaden nicht das, was an den Möbeln passieren könnte, sondern an der inneren Mechanik, die sehr empfindlich ist und mehr als tausend Komponenten umfasst. Wir empfehlen Ihnen, ein spezialisiertes Unternehmen zu beauftragen, das auf jeden Fall die Bewegung eines Objekts dieses Wertes sowie wirtschaftliche, oft sogar emotionale Bewegungen garantieren und sicherstellen kann.