Das moderne Web in Winterthur

Das moderne Web

Alte Fabriken weichen neuen 4.0-Fabriken

Das digitale Zeitalter hat auch die Geschäftswelt und die Fabriken selbst beeinflusst. Die Produktionsstruktur hat sich geändert, um sowohl auf den Wettbewerb auf dem Markt als auch auf die Bedürfnisse neuer Käufer effektiv reagieren zu können. Dies ist ein Prozess, der im Szenario des digitalen Zeitalters als echte Geschäfts Lektion gelesen werden kann.

Wenn digital nicht den Verlust von Arbeitsplätzen bedeutet

Viele Menschen glauben, dass beim Austausch alter Fabriken Arbeitsplätze verloren gehen. Nun, das ist es nicht. Das Digitalisieren, Automatisieren und Bauen von 4.0-Fabriken bedeutet nicht, dass Arbeitsplätze verloren gehen und Heimarbeiter durch Maschinen ersetzt werden. Im New Way-Projekt wird der Übergang vom alten zum neuen nicht zu einem Personalverlust führen, im Gegenteil, er wird durch die Einstellung neuer Fachkräfte erhöht, die sich auf 4.0 spezialisiert haben. Die Kombination von Technologie und Arbeit kann koexistieren, ohne dass eine der beiden Realitäten auf Kosten der anderen geht. Dies ist eine sehr wichtige Geschäfts Lektion im digitalen Zeitalter, in dem alles technologiebasiert sein muss, um erfolgreich zu sein.

Geschäftsinnovationen müssen sich an den neuen Verbraucher richten

Bei jedem Geschäfts Innovationsprozess müssen die Merkmale des neuen Käufers berücksichtigt werden. Tatsächlich haben sich im digitalen Zeitalter die Kaufgewohnheiten, Bedürfnisse, das Timing und die Eigenschaften der Produkte selbst geändert. Ein Unternehmen, das sich für eine Modernisierung entscheidet, kann dies nur tun, wenn es diese Variablen untersucht und berücksichtigt. Das Hauptthema des neuen Geschäfts dreht sich um die Verbrauchermacht. Dies ist ein moderner Verbraucher, der häufig nicht zur Verkaufsstelle geht, sondern direkt zur Unternehmenswebsite geht, das Produkt und seine Funktionen online überprüft und es häufig direkt im Internet kauft . Dies wird als E-Commerce bezeichnet. Dies ist das neue Geschäft, das im Internet lebt und das Produkt direkt zu Ihnen nach Hause sendet. Oft liegt der Fehler einer Eventagentur darin, sich zu sehr auf die technischen Aspekte in Bezug auf Version 4.0 zu konzentrieren, wodurch das Risiko besteht, den Aspekt der Verbrauchermacht zu überschatten. Umzugsunternehmen haben oft dieses Problem!

Produktinnovation spielt eine wichtige Rolle

In den neuen 4.0-Fabriken müssen Sie auf die Produktionsmethoden, die Beziehung zu den Verbrauchern und den neuen E-Commerce-Prozess achten, aber Sie sollten die Qualität des Produkts nicht vergessen. Als Reaktion auf die Konkurrenz aus dem Osten spielt die westliche Fertigung eher auf Qualität als auf Preis. Das Produkt muss in der Lage sein, ständig Innovationen zu entwickeln und neue Designs, Elektronik, Funktionalität und Effizienz einzuführen. Ein Produkt, das zu höheren Preisen als die chinesischen und koreanischen Wettbewerber auf den Markt gebracht wird, muss ein hohes Maß an Qualität und Effizienz gewährleisten.